Versandarten

DHL Paket DE – 4,95 EUR

Versandkostenfrei ab: 50,00 EUR

Gültig für Lieferadressen in Deutschland.

Land: Deutschland


DHL Paket AT – 9,95 EUR

Versandkostenfrei ab: 150,00 EUR

Gilt für Lieferadressen in Österreich.

Land: Österreich


DHL Paket EU – 12,95 EUR

Versandkostenfrei ab: 200,00 EUR

Gültig für Lieferadressen innerhalb der Euröpäischen Union – ausgenommen Deutschland und Österreich.

Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Lithauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern


DHL Paket CH / LIE – 19,95 EUR

Versandkostenfrei ab: 250,00 EUR

Gültig für Lieferadressen in der Schweiz und Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt steuerfrei.

Länder: Liechtenstein, Schweiz


DHL Paket Europa NON-EU – 25,00 EUR

Versandkostenfrei ab: 250,00 EUR

Gültig für Lieferadressen europäischer Länder, die nicht EU-Mitglied sind – ausgenommen Schweiz und Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt steuerfrei.

Länder: Albanien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Island, Mazedonien, Moldau (Moldawien), Norwegen, Ukraine


DHL Paket WELT – 29,95 EUR

Versandkostenfrei ab: 400,00 EUR

Gültig für Lieferadressen in den aufgelisteten Ländern. Die Lieferung erfolgt steuerfrei.

Länder: auf Anfrage


Lieferfristen:

Die Lieferfrist für Lieferungen innerhalb Deutschlands wird auf der jeweiligen Angebotsseite angegeben. Der Beginn der Lieferfrist ist abhängig von der gewählten Zahlungsart. Bei Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung oder PayPal beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Zahlungseingang. Bei allen anderen Zahlungsarten beginnt die Frist einen Tag nach der Bestellung.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands sind folgende Fristen den Lieferfristen, die auf der Angebotsseite angegeben sind, hinzuzurechnen:

Österreich: + 2 Werktage
Rest EU: + 4 Werktage
Schweiz, Norwegen: + 4 Werktage
Sonstige Länder auf Anfrage.

Fällt der Fristbeginn oder das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag, so verschieben sich Fristbeginn bzw. Fristende auf den folgenden Werktag.